• Can Simoneta

    Spanien
    Direkt über dem Meer - ein einzigartiger Ort faszinierender Ruhe und Entspannung in privater Atmosphäre mit einem unvergleichlichen Meerblick.
    • Das exklusive und charmante Landhotel Can Simoneta besteht aus zwei Gebäuden, die mehr als 140 Jahre alt sind und erst kürzlich restauriert wurden. Es verfügt über einen direkten Meerzugang über eine in den Fels gehauene Wendeltreppe. Von den vielen ruhigen und privaten Orten der 50.000 m² großen Gartenanlage, wie z.B. den Hängematten zwischen den Pinien, genießt man immer wieder faszinierende Ausblicke auf das Meer und den Hafen von Canyamel.

      Zu den Annehmlichkeiten gehört ein großer Außenpool mit stilvoller Sonnenterrasse sowie je nach Zimmertyp ein eigener kleiner Privatpool oder Jacuzzi, Internetanschluss im gesamten Hotel, Kamine im Esszimmer und Salon. Im Restaurant mit Terrasse und einem wunderschönen Blick über die Bucht von Canyamel wird mit Produkten der Insel eine kreative, mediterrane Küche in einem unvergleichlichen Ambiente serviert.

      Das "Adults only" Hotel ist nur für Erwachsene buchbar.

      ZIMMER

      Die Zimmer im Finca Hotel verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, LCD TV, Telefon, WIFI-Internetzugang, Minibar und Safe sowie Bad (mit Föhn, Bademantel). Jedes mit einer individuellen Note und Teil eines besonderen Hotelkonzepts:
      Doppelzimmer
      mit Meerblick oder Blick auf die umliegenden Berge der Sierra de Levante, mit oder ohne Terrasse buchbar.
      Das Mansarden-Zimmer liegt unter dem Dach des Haupthauses mit romantischem Meerblick direkt vom Bett.
      Die geräumigere Junior Suite bietet Ihnen noch etwas mehr Privatsphäre und ist mit oder ohne Terrasse buchbar.
      Die Superior Suite mit frontalem Meerblick liegt in der ersten Etage des Gebäudes direkt am Meer und verfügt über eine eigene Chillout-Terrasse unter den Pinien.
      Luxus-Suite mit Wohn- und Schlafbereich in der ersten Etage mit 90 m² großer Terrasse und einem eigenen Jacuzzi.
      Die exklusive Gran Suite Neptuno mit privatem Pool und eigenem großen Garten mit direktem Meerblick.

      Darüber hinaus verfügt das neu gebaute Beach House direkt am Strand über weitere Doppelzimmer, Junior Suiten und Suiten.

      KULINARISCHES

      Das Finca-Hotel verfügt über ein Restaurant mit Terrasse mit einem wundervollen Blick über die Bucht von Canyamel. Serviert wird Ihnen eine frische, mediterrane Küche, die kreativ mit lokalen Produkten zubereitet wird.

      VERPFLEGUNGSVARIANTEN

      Frühstück: Morgens erwartet Sie ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet.
      Halbpension: Im Rahmen der Halbpension wird Ihnen abends ein Menü im Restaurant oder auch gerne auf der Sommerterrasse mit Blick auf das Meer serviert wird.

      WELLNESS & SPORT

      Kleiner Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Jacuzzi am Meeresrand in einem Felshäuschen direkt an den Klippen. Gegen Gebühr wird eine Vielfalt von Massagen und Beauty-Anwendungen angeboten.

      ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

      Anreise über Zielflughafen Palma de Mallorca (PMI); der Flughafen ist ca. 72 km vom Hotel entfernt.

      Bitte beachten Sie, dass die Touristensteuer (Ecotasa) in Höhe von ca. 2,20 EUR pro Person/Nacht nicht im Reisepreis enthalten und vor Ort zu zahlen ist.

      KLIMATABELLE

        Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
      maximale Temperatur 15° 15° 17° 20° 23° 27° 31° 31° 28° 23° 18° 16°
      minimale Temperatur 10° 12° 17° 20° 21° 18° 14° 10°
      Sonnenstunden 5 6 7 8 10 11 11 10 9 7 6 5
      Wassertemperatur 14° 13° 14° 15° 17° 20° 25° 27° 25° 22° 18° 15°
      Regentage 6 6 5 5 5 3 1 2 4 7 8 8
    • Das Hotel ist im Zeitraum 18.11.2016 bis 23.02.2017 geschlossen.

      Die Anzahl der Übernachtungen in den unten aufgeführten Golf Paketen lassen sich mit Klick auf "auswählen" individuell verlängern; darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit das Golf Paket um weitere Greenfees zu erweitern.

      Sie haben kein passendes Golf Paket gefunden?

      Starten Sie Ihre individuelle Anfrage per Klick auf "Unverbindliches Angebot anfordern" rechts in der Leiste.

      Auf Wunsch erhalten Sie von uns passende, tagesaktuelle Flug- und Mietwagenangebote.
      Die Informationen hierzu können Sie uns im weiteren Buchungsprozess / Anfrageformular mitteilen.

      Verfügbare Golf Pakete

      • 24.02. - 12.03.17
      • ab 1.258 €
      • auswählen

      • 13.03. - 06.04.17
      • ab 1.487 €
      • auswählen

      • 07.04. - 16.04.17
      • ab 1.599 €
      • auswählen

      • 17.04. - 30.04.17
      • ab 1.550 €
      • auswählen

      • 01.05. - 01.10.17
      • ab 1.872 €
      • auswählen

      • 02.10. - 31.10.17
      • ab 1.550 €
      • auswählen

      • 01.11. - 30.11.17
      • ab 1.272 €
      • auswählen

      Verfügbarkeit nach Zimmerkategorien

    • Canyamel Golf (Entfernung ca. 6 km)

      Canyamel Golf

      Wer hier schon gespielt hat weiß, dass die Devise hier Natur-Pur lautet!
      Der Platzarchitekt Pepe Gancedo hat ohne großartige Erdbewegungen einen Platz geschaffen, der viel älter aussieht als seine "jugendlichen" 20 Jahre. Am Anfang geht es eher hügelig mit kräftig ondulierten Grüns zur Sache. Insbesondere das fünfte Loch ist eine Rarität und eine Kuriosität zugleich: es ist nur um die 100 Meter lang, aber es spielt sich noch kürzer und auch wenn man auf dem Grün ist heißt das noch lange nicht, dass man mit zwei Putts das Loch beenden kann. Auf den zweiten neun wird es flacher, aber die Grüns stellen eine immer größere Herausforderung dar.

      Canyamel ist ein Platz der Spaß macht - und lasst euch nicht irritieren, wenn eine alte Ruine mitten auf dem Fairway dem Schlag im Wege steht oder der große Baum vor dem achtzehnten Abschlussloch, sondern genießt einfach die smaragdgrünen Fairways und die herrliche Landschaft in diesem Teils Mallorcas.

      Zu guter Letzt lohnt sich ein Drink auf der Clubhausterrasse von der man eine fantastische Aussicht hat!

      Bitte beachten Sie die Handicapbestimmungen des Golfplatzes:
      Herren 28 / Damen 36

      Pula Golf (Entfernung ca. 8 km)

      Pula Golf

      Bereits mehrmals wurde die PGA European Tour Event Balearic Open hier ausgetragen und namenhafte Spieler wie Garcia, Jiminez und Olazabal haben hier auch gewonnen.

      Der Golfplatz wurde 1995 eröffnet. Im Jahr 2004 begann die Umgestaltung der ersten 6 Löcher des Golfplatzes durch den bekannten Profi-Golfer und  zweimaligen Gewinners des Augusta Masters José Maria Olazábal. In den folgenden zwei Jahren 2005 und 2006 wurden jeweils weitere 6 Löcher umgestaltet, um den Ansprüchen des professionellen Golfs gerecht zu werden.

      Heute wartet einer der anspruchsvollsten und längsten Plätze Mallorcas auf Sie. Durch das eher flache Gelände ist es sehr angenehm diesen abwechslungsreichen und gut gepflegten Platz zu Fuß zu genießen. Die großen Grüns sind sensationell aber mit ihren Ondulierungen nicht gerade einfach zu putten. Die Übungsanlagen mit einer großen Driving Range, zwei Putting-Greens und einem Pitching-Green sind sehr gut.

      Bitte beachten Sie die Handicapbestimmungen des Golfplatzes:
      Herren 36 / Damen 36

      Capdepera Golf (Entfernung ca. 10 km)

      Capdepera Golf

      Eine traumhafte Anlage mit beeindruckender Kulisse. Hier gilt es in Form zu sein, da gleich die ersten neun Löcher viele Möglichkeiten bieten einen guten Score zu machen.

      Auf den eher kürzeren Par 5 Löcher gibt es durchaus realistische Chancen für den Durchschnittsgolfer einen Birdie zu spielen. Die zweiten neun Löcher sind die besten. Es geht gleich los mit der 10, ein kurzes Par 4, an dem man mit einem guten Drive das Grün erreichen kann. Ab Loch 13 geht es in die Berge und es ist ein gutes Course Management gefragt. Oft ist es besser den Driver im Bag zu lassen und zu versuchen mit einem Eisen eine vernünftige Position auf dem Fairway zu finden. Das Abschlussloch ist ein Traumloch für die einen und ein Albtraum für die anderen, aber es ist auf alle Fälle ein würdiges Finale für diesen Platz. Auf der rechten Seite begleitet eine Riesenschlucht den Golfer vom Abschlag bis zum Grün, links wird die Bahn von weißen Auspfosten begleitet...

      Das Clubrestaurant "Roca Viva" ist nicht nur traumhaft dekoriert, sondern bietet auch kulinarische Leckerbissen nach der Runde.

      Bitte beachten Sie die Handicapbestimmungen des Golfplatzes:
      Herren 28 / Damen 36

      Son Servera Golf (Entfernung ca. 13 km)

      Son Servera

      Direkt an der Costa de los Pinos wurde der Son Servera Golfplatz Anfang 2012 auf 18 Loch erweitert.

      Der Golfplatz Son Servera liegt an der Costa de los Pinos und wurde 1967 als 9 Loch Platz eröffnet. Im Jahr 2001 wütete ein gewaltiger Sturm über den Golfplatz und zerstörte den gesamten Pinienbestand. Mittlerweile sind die damals neu angepflanzten Steineichen, Oliven- und Johannesbrotbäume wieder zu einem schönen Bestand angewachsen. Anfang 2012 wurde der Platz auf 18 Loch erweitert. Es erwartet Sie nun ein flacher Platz mit engen Fairways und einigen Wasserhindernissen.

      Bitte beachten Sie die Handicapbestimmungen des Golfplatzes:
      Herren 34 / Damen 34

      Vall d’Or Golf (Entfernung ca. 43 km)

      Vall d’Or Golf

      Auf diesem recht hügeligen Gelände hat man oft spektakuläre Blicke über die beeindruckende Landschaft bestehend aus Pinienwald und Mandelbäumen.

      Mehrere Abschläge liegen erhöht und bieten nicht nur einen golferischen Reiz, sondern auch traumhafte Ausblicke über das Mittelmeer. Die Grüns stellen dank der teilweise starken Ondulierungen eine große Herausforderung dar, ansonsten gehört der Platz aber eher zu den "freundlichen" auf Mallorca. Die ersten neun Löchern sind am interessantesten und bieten mit mehreren Doglegs und gut platzierten Wasserhindernissen ein durchaus exzellentes Layout. Loch 3, ein Par 5 mit 439m, ist wohl das schönste Loch des Platzes. Mit einem weiten Blick über das Meer werden hier so einige Birdies fallen. Clubhaus und Restaurant sind sehr hochklassig und laden zum Verweilen nach der Runde ein.

      Bitte beachten Sie die Handicapbestimmungen des Golfplatzes:
      Herren 28 / Damen 36

      Alcanada Golf (Entfernung ca. 45 km)

      Alcanada Golf

      Für sehr viele ist dies der Platz mit dem höchsten Genussfaktor auf der Insel.

      Robert Trent Jones hat hier mit viel Liebe und exzellentem Umgang mit der Natur ein wahres Golferlebnis geschaffen. 16 der 18 Löcher bieten Blicke auf das Mittelmeer und die Bucht von Alcudia. 58 teilweise sehr großzügige Bunker verteidigen die Löcher meisterlich und bieten eine optische Augenweide (so lang euer Ball nicht drin liegt...). Auf den riesigen Grüns bleiben 3-Putts nur bei den gefühlvollsten von der Karte fern. Aber das ist hier manchmal auch ganz egal, weil es einfach ein Privileg ist hier spielen zu dürfen! Wer hier in der Nähe seines Handicaps spielt hat einen sehr guten Tag erwischt besonders wenn der Wind weht... dann gilt: "Hit it low and see it go!"

      Wunderschöne Clubterrasse mit Blick auf die Bucht von Alcudia und das Mittelmeer. Ein gutes Essen beim sehr freundlichen Service empfiehlt sich auf alle Fälle!

      Bitte beachten Sie die Handicapbestimmungen des Golfplatzes:
      Herren 33 / Damen 35

      Son Gual (Entfernung ca. 60 km)

      Son Gual

      Die Pamer Familie hat mit Son Gual ein ganz neues Niveau auf Mallorca in puncto Pflege, Service und Design erreicht.

      Hier werden keine Mühen gescheut, um dauerhaft zu den 100 besten Golfplätzen in Europa zu gehören - und es gelingt! Das Erstlingswerk vom ehemaligen deutschen Nationalspieler Thomas Himmel ist nicht nur optisch eine Perle, sondern bietet durch seine sehr strategisch angelegten Löcher eine echte Herausforderung für alle Spielstärken. Diesen Platz muss man gespielt haben!

      Dass es sich hier um einen Championship Golfplatz handelt merkt man besonders bei den großen und traumhaft angelegten Abschlägen, die tiefen Bunker und riesigen Grüns mit weichen Ondulierungen. Insgesamt kommen hier auf zehn Löchern Wasser ins Spiel. Besonders reizvoll ist das Inselgrün auf Loch fünf, ein Par 3, fairerweise mit einem kurzen oder mittleren Eisen zu erreichen und der Bach vor dem wunderschönen Par 5 Abschlussloch.

      2009 wurde hier zum ersten Mal ein Turnier der European Tour ausgetragen und die Spieler waren sich einig: Der Platz ist ein Meisterwerk!

      Bitte beachten Sie die Handicapbestimmungen des Golfplatzes:
      Herren 28 / Damen 36

    • So wurde die Reise im Detail bewertet
      • Organisation

        6,0
      • Gesamteindruck Hotel

        6,0
      • Freundlichkeit des Hotelpersonals

        6,0
      • Zimmerkomfort

        6,0
      • Kulinarisches Angebot

        6,0
      • Preis-Leistungs-Verhältnis

        5,0
      • Golfplatzorganisation / Spielfluss

        4,0
      5,5 vom 09.11.2016

      Golfreise im April 2016

      aus Deutschland
      als Paar
      40-50 Jahre
      Wr können uns insgesamt nur bei Ihnen für die hervorragende Organisation der Reise bedanken. Insbesondere das Hotel Can Simoneta in Canyamel war toll. Außer den beiden gebuchten Golfplätzen (Am ersten Tag gab es in Capdepera Golf einige generelle ...
      Organisation 6
      Gesamteindruck Hotel 6
      Freundlichkeit des Hotelpersonals 6
      Zimmerkomfort 6
      Preis-Leistungs-Verhältnis 5
      Golfplatzorganisation / Spielfluss 4
      mehr

Navigation

Reisewünsche

Dein Merkzettel